Politik

DELFIN Stofftier Plüschtier Plüsch-Kuscheltier Delphin blau 33cm NEU e97f07

Das Wort bezeichnet den Austritt von Großbritannien aus der Europäischen Union. Wir haben dir das Wichtigste zusammengefasst und einige Fragen beantwortet.

DELFIN Stofftier   Plüschtier Plüsch-Kuscheltier Delphin blau 33cm   NEU e97f07

Profilbild von kindersache
Ein Beitrag der Redaktion, von kindersache
10. Januar 2019
105 Kommentare
2124
© Alexas_Fotos, pixabay.com
© Alexas_Fotos, pixabay.com

Daten und Fakten zum Brexit

Brexit ist ein zusammengesetztes Wort aus Britian (deutsch: Großbritannien) und Exit (deutsch: Ausstieg).
 

  • Süßes NICI schwarzes Schaf - stehend ca. 25 cm - TOP 0321, (Referendum)

Alle Bürger von Großbritannien wurden aufgerufen abzustimmen, ob ihr Land weiterhin in der Europäischen Union ( EU ) bleiben oder aussteigen soll. Das Wort dafür heißt Referendum. Womit viele nicht gerechnet haben: Die meisten Menschen wählten für den Austritt. Das Land war und ist noch immer sehr gespalten. Die Mehrheit fiel sehr knapp aus, 51,9 % der Menschen stimmten für den Brexit.

  • Christmas Pet Talking Hamster Plush Animal Toy Electronic Hamster Mouse 2017Giek,

Nach dem Ergebnis der Abstimmung kündigte Premierminister David Cameron seinen Rücktritt an. Dieser hatte für den Verbleib in der EU geworben. Seine Nachfolgerin wurde Theresa May. Sie hat die Aufgabe, den Austritt mit der EU zu verhandeln. Sie führte gleich mehrere Gesetze und einen Minister für den Austritt aus der EU ein.

  • Schmidt Blauer Elefant aus Sendung Maus Stofftier Kuscheltier Plüschtier 23 cm,

Theresa May hat einen schriftlichen Antrag auf den EU-Austritt beim EU-Ratspräsident Donald Tusk eingereicht. Nun muss der Austritt innerhalb von zwei Jahren geschehen. Das wird nicht so leicht sein.

  • Neu Ty Beanie Boo Clownfisch Sami, 24cm 6640356,

In Brüssel beginnt die EU- Kommission erstmals mit den Verhandlungen über den Austritt. Doch erst im Dezember 2017 folgen die ersten Erfolge. Grundlegende Probleme sind nun laut Theresa May erstmal geklärt.

  • Magical Murphy - Vintage - Murphy Blanc (Maillot Rouge & Bleu) - Ajena 1987,

Die Situation auf der irischen Insel gilt als größter Knackpunkt der Verhandlungen. Im März 2018 wird erstmals eine Lösung bekannt gegeben. Nordirland und Irland sind zwei unterschiedliche Länder, von denen nach dem Brexit nur noch eins zur EU gehören wird. Zwischen den beiden Ländern würde somit eine EU-Außengrenze verlaufen, was Grenzzäune und Zollkontrollen zur Folge hätte. Durch den irischen Friedensvertrag von 1998 ist jedoch vertraglich geregelt, dass die Landesgrenze das friedliche Zusammenleben der Inselbewohner nicht beeinflussen darf. Grenzkonflikte sollen mit dem "backstop“ verhindert werden. Großbritannien soll demnach noch mindestens zwei Jahre eine Zollunion mit der EU bilden und Nordirland bleibt weiterhin im Binnenmarkt (ein abgegrenztes Wirtschaftsgebiet) der EU. Diese Regelung gilt, bis es gelingt, ein neues Handlungsabkommen zu verhandeln.

  • Ty Beanie Ballz Brobee Yo Gabba Gabba Plush,

Theresa May legt endlich ein konkretes Austrittskonzept vor. Währenddessen wird die britische Regierung immer zerstrittener. Viele sind mit dem „backstop“ nicht einverstanden und fordern neue Verhandlungen. Auch die EU-Kommission ist gereizt. Es wird kritisiert, dass Großbritannien neun Monate vor dem geplanten Ausstieg noch immer nicht klare Ziele vorgelegt hat.

  • Minibuch Louloup zieht sich an -- NEU --,

Nachdem endlos langen Verhandlungen und viel Streit, wird das Brexit-Abkommen endlich von allen 27 Mitgliedsstaaten der EU unterschrieben. Allerdings muss das britische Parlament diesem Abkommen ebenfalls noch zustimmen.

  • Loralin Design Knit Loralin Plush, ROT Monkey,

Viele Politiker aus dem Parlament sind mit dem Vertrag jedoch nicht zufrieden. Vor allem der „backstop“ verärgert sie sehr. Daher riefen Kritiker von Theresa May zu einem Misstrauensvotum auf. Die Mitglieder der Partei mussten abstimmen, ob sie May weiterhin als Vorsitzende behalten wollen. Sie erhielt 117 Gegenstimmen, doch weitere 200 Politiker gaben an, dass sie May weiterhin vertrauen. Damit überstand sie das Votum und bleibt Premierministerin.

  • Neuware Giraffe ca. 30cm groß - Farbe wählbar -,

Die Abstimmung im Parlament über das Abkommen mit der EU sollte eigentlich im Dezember stattfinden. Weil Theresa May jedoch sicher war, dass der Vertrag keine absolute Mehrheit gewinnen würde, verschob sie die Abstimmung auf Mitte Januar. Wie das Votum ausgehen wird, ist also noch unklar. Ein ungeregelter Brexit im Frühjahr 2019, das heißt ohne klare Abmachungen, wird aber immer wahrscheinlicher.

Wie kam es zum Brexit?

Die Briten wollten nie alles mitmachen, was die EU beschlossen hat. Zum Beispiel haben sie als Währung das Pfund, in den meisten anderen EU-Mitgliedstaaten zahlt man mit dem Euro. Vielen gefällt es nicht, dass so viele EU-Bürger anderer Staaten in ihr Land kommen und dort arbeiten und leben dürfen. Auch befürchten viele, dass ihr Land an Souveränität verliert, also an Selbstbestimmung. Das Vereinigte Königreich soll ihrer Meinung nach über viele Dinge selbst bestimmen können, die in der EU beschlossen werden. Ein wichtiger Punkt war auch die Finanzkrise. Britische Politiker wollten damals kein Geld für Griechenland zahlen. Es gibt aber noch mehr Gründe, die Briten an der EU kritisieren.

Der damalige Premierminister David Cameron hat versucht, einzelne Dinge mit der EU zu verhandeln und seinem Land mehr Freiheiten einzuräumen. Das gelang nicht. Er bekam hier viel Druck von anderen britischen Politikern. Darum brachte er ein eigenes Gesetz heraus, dass EU-Referendum heißt. Die Bürger des Vereinten Königreiches sollen abstimmen können, ob ihr Land in der EU bleiben soll oder nicht. 

Vielleicht doch kein Brexit?

Viele sind sich über den Brexit nicht mehr sicher. Vor allem die jüngere britische Bevölkerung wünscht sich eine neue Abstimmung über den Brexit. Es wird vermutet, dass das Ergebnis mittlerweile anders ausfallen würde. Auch die EU-Kommission hat bekannt gegeben, dass Großbritannien jederzeit ihren Austritt abbrechen kann. Wenn sie also doch in der EU bleiben wollen, gäbe es keine weiteren Folgen und alles wäre wie vorher.

Seit wann ist Großbritannien in der EU?

Das Land trat 1973 in den Vorgänger der EU, der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft (EWG), bei.

Ist Großbritannien nicht eine Monarchie?

Leguan 58 cm Kuscheltier Plüschtier Wild Republic 12905,7 " Vintage Antik Japan Jestia Eichhörnchen Plüschtier Spielzeug Plüsch,Stofftier Faultier Baby, Kuscheltier, Plüschtier, Plüsch, (H. ca. 10 cm),TY PAW PATROL -CHASE- 42CM,Drachenzähmen leicht gemacht How to Train Your Dragon Plüsch Plüschtier Figur,Spielzeug Penguin Stofftier Ocean Buddies Pinguin Figur tcc,Plüschtier Elch Stofftier Kuscheltier Schmusetier Plüsch Plüschelch Stoffelch,KAMEL Plüschtier Stofftier SEMO Kuscheltier NEU 25 cm,Plüsch Husky sitzend mit Baby 20 cm,Plüschtier Super Mario 22 cm Plüsch Figur Yoshi Gelb Stofftier,HÄNGE-AFFE Schlenker-Affe (Liszt-Affe), 50 cm - Wild Republic, 15251,Star Wars-Episode1-Buddie -Padme, watto,obi wan, jar jar binks, qui gon jinnMojo Lamb Hand Painted Replica Farm Animal Collectable Toys Figures 387099,TIM der Orginal Minion Teddy - Bobs Teddybär ca. 30 cm Kuscheltier Schmusetier hKuscheltier Schmusetier Stofftier Steiff 669170 Eisbär Teddy Bär 28cm TOP RARSchäferhund 33 cm Kuscheltier Yomiko Kollektion von SUKI 12055,BEASTIE TY BEANIE BOOS 6 INCHSuper Cute Plush Stuffed Kid Toy Educational Birthday Gift Cartoon Design Doll oPOKEMON BEEDRILL 30 CM PELUCHE PUPAZZO Bibor Dardargnan Weedle Kakuna plush doll,Ty Classic Bandit The Raccoon Plush,Nici Teddy Bär mit Gelenken Stofftier Kuscheltier Schmusetier 35cm TOP RAR,SIGIKID Affe sitzend ca 25x25cm groß,WWF Plüschtier Ozelot (22cm) Neu & OVP,Flo's Toys Kuh Pullover Stofftier Kuscheltier Schmusetier 28cm RAR TOPD Bleeker Braun Bear PlushHase braun Osterhase Bunny Stofftier Aufhänger Plüschtier Kuscheltier ca. 18 cm,Simba Toys Minions Dave 25cm gelb Plüsch 6305873681Rupert the Rhino 12 Inch Stuffed Animal Plush By Tiger Tale Toys,14 " Vintage Weiß Teddybär Prestige Spielzeug Corp Plüschtier Shirt,Neu Schmidt Spiele Sorgenfresser Magnetplüsch Leika, 20,5 cm 6888575,

Du denkst dir vielleicht: Großbritannien hat doch die Queen! Wieso ist Theresa May die ganze Zeit in den Medien? Du hast natürlich Recht. Großbritannien hat eine so genannte parlamentarische Monarchie. Queen Elisabeth II. ist das Staatsoberhaupt.

Die Queen hat verschiedene „repräsentative“ Aufgaben, wie beispielsweise andere Politiker empfangen, Minister einstellen oder Gesetze bestätigen. Eigentlich hat sie ähnliche Aufgaben wie unser Bundespräsident, nur wird sie anders gewählt.

Die Premierministerin hingegen ist für die Politik zuständig, ähnlich wie unsere Bundeskanzlerin. Theresa May hat den Job übernommen, als sich die Bevölkerung für den Ausstieg aus der EU entschied. Ihre Aufgaben sind daher nicht so einfach. Denn es gibt sehr viele Vereinbarungen der EU, die von den britischen Politikern mit unterschrieben wurden. Diese müssen nun alle angeschaut werden und die EU muss mit den Briten zusammen neue Verträge aushandeln.  
 

Politik ist manchmal ganz schön kompliziert. Wir hoffen, du hast alles gut verstanden. Wenn du noch Fragen hast, dann schreibe sie in die Kommentare!

Hier findest du noch mehr Informationen zum Brexit:

Deine Meinung

  • Ist super
    753
  • Ist lustig
    339
  • Ist okay
    287
  • Lässt mich staunen
    219
  • Macht mich traurig
    217
  • Macht mich wütend
    319